Swipe to the right
Der Unterschied zwischen Kirschlorbeer Novita und Rotundifolia
Der Unterschied zwischen Kirschlorbeer Novita und Rotundifolia
2019-12-27 | Hans

Der Kirschlorbeer ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen in unserem Sortiment. Bei der großen Auswahl an verschieden Sorten kann man jedoch schnell den Überblick verlieren. Vor allem die beiden Sorten Kirschlorbeer Novita und Kirschlorbeer Rotundifolia werden häufig miteinander verwechselt. Heute wollen wir erklären, welche Gemeinsamkeiten beide Sträucher haben und wie sie sich unterscheiden.

Die Kirschlorbeerfamilie

Der Kirschlorbeer ist ein dichter, immergrüner Strauch. Er ist bei vielen Gartenbesitzern beliebt, da seine schönen Blätter eine blickdichte Hecke bilden. Aufgrund ihrer Winterhärte bietet eine Kirschlorbeerhecke auch in Winter hundertprozentigen Sichtschutz.

Zur Familie der Lorbeerkirsche (so ihr offizieller Name), gehören viele verschiedene Sorten und Züchtungen. Etwa 25-30 dieser Sorten eignen sich zur Pflanzung im Garten. Wir bieten zum Beispiel acht verschiedenen Kirschlorbeersorten an.

Kirschlorbeer Novita und Rotundifolia

Zwei Sorten, die bei unseren Kunden besonders beliebt sind, sind der Kirschlorbeer Novita und der Kirschlorbeer Rotundifolia. Beide Sträucher kennzeichnen sich durch ihren aufrechten, buschigen Wuchs. Da sie sich sehr ähnlich sehen, werden sie häufig miteinander verwechselt.

1. Unterschied: Rotundifolia hat Blätter

Im Vergleich zu anderen Kirschlorbeersorten haben sowohl der Kirschlorbeer Rotundifolia als auch der Kirschlorbeer Novita große, breite Blätter. Man kann sie jedoch an ihrer Blattfarbe unterscheiden. Die Blätter des Novita sind nämlich heller.

2. Unterschied: Kirschlorbeer Novita ist besser winterhart

Den zweiten Unterschied zwischen Novita und Rotundifolia sieht man nicht auf den ersten Blick. Die Sorte Novita verträgt tiefe Minustemperaturen nämlich deutlich besser als der Rotundifolia. Er ist bis zu -20°C frosthart.

Für welche Sorte entscheide ich mich?

Wenn Sie einen der beiden Sorten im Garten pflanzen möchten, heißt es abwägen. Wie hart sind die Winter in Ihrer Region? Nicht besonders streng? Dann ist die Wahl zwischen Novita und Rotundifolia hauptsächlich eine Geschmacksfrage. Wenn es doch auf Winterhärte und Robustheit ankommt, ist der Kirschlorbeer Novita die bessere Wahl.

Wenn Sie trotzdem noch zweifeln, welche der beiden Sorte die richtige ist, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

  1. Kirschlorbeer Novita
    Kirschlorbeer Novita
    Prunus laurocerasus Novita
    Blüht im Frühling
    blooming
    Blüht im Frühling
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Schnelles Wachstum
    Wachstums
    Schnelles Wachstum

    Ab 6,55 CHF

  2. Kirschlorbeer Genolia
    Kirschlorbeer Genolia
    Prunus laurocerasus Genolia
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Schnelles Wachstum
    Wachstums
    Schnelles Wachstum
    Durchschnittliche
    Pflege
    Durchschnittliche

    Ab 16,25 CHF