Swipe to the right
Die beliebtesten Heckenpflanzen der Schweizer
Die beliebtesten Heckenpflanzen der Schweizer
2020-09-04 | Hans

Haben Sie schon einmal darauf geachtet, was in den Gärten Ihrer Nachbarn wächst? Die Chance ist groß, dass viele die gleichen Sträucher und Heckenpflanzen gepflanzt haben. Doch welche Pflanzen sind das eigentlich und warum sind gerade diese Sträucher so beliebt? Wir stellen Ihnen heute die beliebtesten Heckenpflanzen vor.

Beliebteste Heckenpflanze unserer Kunden: der Kirschlorbeer

Das wir in unserem Sortiment so viele verschiedene Kirschlorbeersorten führen, hat seinen Grund. Schließlich ist es eine der beliebtesten Heckenpflanzen überhaupt. Und das ist ja auch nicht verwunderlich. Schließlich ist der Kirschlorbeer robust, pflegeleicht und vor allem immergrün. Eine Kirschlorbeerhecke ist auch im Winter grün und blickdicht, wodurch sie sich ausgezeichnet als Sichtschutz eignet.

Welche der vielen Sorten die schönste ist, ist unserer Meinung nach Geschmackssache. Wir finden sie alle gleich hübsch. Fakt ist, dass die verschiedenen Sorten alle unterschiedliche Eigenschaften haben. Daher eignen sie sich für den einen Garten besser als für andere. Unsere Kunden kaufen Kirschlorbeer Rotundifolia und Portugiesischen Kirschlorbeer von allen Sorten übrigens am häufigsten.

Andere beliebte Heckenpflanzen und Sträucher

Aber nicht nur der Kirschlorbeer ist bei vielen Gartenbesitzern beliebt. Zu den beliebtesten Heckenpflanzen zählen hierzulande auch die Koniferen. Sie sind wegen ihrer hohen Dichte als Sichtschutzhecke beliebt. Da es viele verschiedene Sorten in verschiedenen Wuchsformen und Farben gibt, lässt sich für jeden Garten die richtige Konifere finden. Ihre Vielseitigkeit ist daher auch einer der Hauptgründe, warum die Koniferen bei vielen Hobbygärtnern beliebt sind.

Natürlich dürfen wir auch die Eibe (Taxus) als heimischen Strauch nicht vergessen. Sie macht gerade ein Comeback durch, da sie als gute Alternative zum geplagten Buchsbaum gilt. Ähnlich wie der Buchsbaum lässt sich die Eibe in alle möglichen Formen schneiden. Einige Eibensorten wie Taxus Baccata und Taxus Media Hicksii bekommen im Herbst kleine rote Beeren, eine beliebte Nahrungsquelle von Vögeln. Daher ist die Eibe eine der beliebtesten Heckenpflanzen für naturnahe, vogelfreundliche Gärten.

Für jeden die richtige Hecke

Wir haben natürlich nicht alle Hecken und Sträucher im Land gezählt. Allerdings wissen wir natürlich genau, welche Pflanzen bei unseren Kunden besonders beliebt sind. Diese Sträucher haben wir Ihnen heute vorgestellt. Das bedeutet übrigens nicht, dass diese Heckenpflanze genau das richtige für Sie ist. In jedem Garten herrschen andere Bedingungen und jeder Kunde hat andere Wünsche. Sind Sie sich unsicher, welcher Strauch für Ihre Hecke der richtige ist? Lassen Sie es uns wissen. Unser Kundenservice berät Sie gerne.

  1. Gemeine Eibe
    Gemeine Eibe
    Taxus Baccata
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Langsames Wachstum
    Wachstums
    Langsames Wachstum
    Pflegeleicht
    Pflege
    Pflegeleicht

    Ab 2,90 CHF

  2. Großblättriger Kirschlorbeer
    Großblättriger Kirschlorbeer
    Prunus laurocerasus Rotundifolia
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Schnelles Wachstum
    Wachstums
    Schnelles Wachstum
    Durchschnittliche
    Pflege
    Durchschnittliche

    Ab 6,85 CHF

  3. Becher-Eibe 'Hicksii'
    Becher-Eibe 'Hicksii'
    Taxus media Hicksii
    Beeren im Herbst
    berries
    Beeren im Herbst
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Pflegeleicht
    Pflege
    Pflegeleicht
    Wenig Wasser
    water
    Wenig Wasser

    Ab 14,10 CHF