Swipe to the right
Die schönsten, blühenden Heckenpflanzen für Ihren Garten
Die schönsten, blühenden Heckenpflanzen für Ihren Garten
2019-03-04 | Hans

Ihr Garten ist der Ort, an dem Sie zur Ruhe kommen und die Seele baumeln zu lassen. Ein Ort, um an einem sonnigen Samstagmittag mit Freunden zu grillen. Aber auch ein Ort, um sich inspirieren zu lassen. Ein lebendiger Garten voller grüner Pflanzen bietet bereits genug Inspiration. Wem das noch nicht genug ist, der freut sich über Blumen und Farbe im Garten. Heute möchten wir Ihnen verschiedene blühende Heckenpflanzen vorstellen, die für neue Inspiration im Garten sorgen.

Blühende Heckenpflanzen

Hecken sind eines der Grundelemente der Gartengestaltung. Eine Hecke bietet nicht nur Schutz vor Wind oder den neugierigen Blicken von Nachbarn oder Fußgängern. Sie ist außerdem dekorativ und bringt Farbe in den Garten. Wem eine immergrüne Hecke auf Dauer zu langweilig ist, freut sich, wenn die Hecke im Frühling oder Sommer blüht. Wir haben daher für Sie unsere Favoriten unter den blühenden Heckenpflanzen zusammengestellt.

Rhododendron

Der Rhododendron ist natürlich als blühende Heckenpflanze bekannt. Trotzdem darf er in unserer Liste nicht fehlen. Der Rhododendron ist anspruchslos, gedeiht eigentlich überall gut und kann sehr groß werden. Der Strauch steht jedes Jahr wieder in Blüte. Blütezeit und -farbe variieren je nach Sorte. Der Rhododendron ist ein Klassiker, der in so ziemlich jeden Garten passt.

Duftblüte

Der Name verrät bereits genug über diesen Strauch: Die hübsche Duftblüte blüht im Frühling. Ihre weißen Blüten verbreiten dann einen angenehmen Geruch. Die Duftblüte ist ein immergrüner Strauch. D.h., dass sie auch im Winter ihr Laub behält. Die Pflanze hat kräftige, lederartige Blätter und ist sehr pflegeleicht.

Lorbeerschneeball

Während viele blühende Heckenpflanzen im Frühling blühen, ist der Lorbeerschneeball im Winter am schönsten. In den kalten Wintermonaten gesellen sich kleine, weiße Blütentrauben zu den dunkelgrünen Blättern. Von weiten sieht der Strauch wie gepudert aus. Nach der Blütezeit entstehen aus den verblühten Blüten kleine, rote Beeren. Dieser Strauch bringt Farbe in den Winter.

Magnolie

Die Magnolie gedeiht in wirklich jedem Garten gut. Die winterharte Magnolie verliert im Herbst ihre Blätter und treibt im Frühling wieder neu aus. Besonders ist, dass die Magnolie blüht und dann erst Blätter bekommt. Die Blüten riechen außerdem sehr angenehm. In vielen Gärten findet man die Magnolie als solitären Baum oder Strauch. Aber auch für Hecken ist die Magnolie geeignet.

Unser Sortiment

Sie finden in unserem Sortiment noch eine Vielzahl anderer, blühender Heckenpflanzen. Diese sind natürlich als solche gekennzeichnet.

  1. Duftblüte
    Duftblüte
    Osmanthus burkwoodii
    Blüht im Frühling
    Blüht im Frühling
    Langsames Wachstum
    Langsames Wachstum
    Pflegeleicht
    Pflegeleicht

    Ab 37,45 CHF

  2. Lorbeerblättriger Schneeball
    Lorbeerblättriger Schneeball
    Viburnum tinus
    Beeren im Herbst
    Beeren im Herbst
    Blüht im Frühling
    Blüht im Frühling
    Pflegeleicht
    Pflegeleicht

    Ab 22,05 CHF