Swipe to the right
5 Tipps, wie man Schnee im Garten richtig räumt
5 Tipps, wie man Schnee im Garten richtig räumt
2020-01-14 | Hans

„Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus…“ in den Garten, um Schnee zu schippen! Ganz egal, ob Sie Schnee mögen oder nicht, für die meisten Pflanzen in Ihrem Garten ist Schnee eine Belastung. Die kalten Temperaturen machen den Pflanzen bereits zu schaffen. Wenn jetzt auch noch Schnee fällt, lastet das Gewicht der Schneedecke schwer auf den dünnen Zweigen und Blättern Ihrer Sträucher und Bäumchen. Wir geben Tipps, wie man Schnee im Garten richtig räumt.

1. Tipp: Schnee im Garten schnell räumen

Am besten ist es, den Schnee so schnell wie möglich zu räumen. Bleibt der Schnee längere Zeit liegen, verdichtet er sich. Die unteren Lagen gefrieren und werden fest. Dann ist es schwierig, diese noch zu räumen. Außerdem wird festgetretener Schnee glatt! Wenn es längere Zeit schneit, regelmäßig einen festen Weg freiräumen.

2. Tipp: Pflanzen vom Schnee befreien

Schützen Sie Ihre Pflanzen! Befreien Sie Pflanzen, die unter dem Gewicht zusammenbrechen können, vom Schnee. Kontrollieren Sie vor allem Pflanzen mit dünnen Zweigen und großen Blättern. Hecken halten das Gewicht des Schnees in der Regel gut aus, da sie kompakt sind und keine hängenden Äste haben.

Wohnen Sie in einer Region mit viel Schnee? Bestellen Sie Koniferen, die sind winterhart! Schützen Sie junge Koniferen gut gegen rauen Wind. Den vertragen die jungen Pflänzchen nämlich nicht so gut!

3. Tipp: Gut nachdenken, wohin mit dem Schnee

Schmeißen Sie den Schnee nicht einfach so auf einen Haufen. Im Eifer der Arbeit denkt man oft nicht darüber nach, wohin man den Schnee räumt. Schieben Sie ihn nicht einfach auf den Gehweg oder auf den Parkplatz, wo er anderen im Weg sein könnte. Räumen Sie den Schnee nicht in die Rinne. Da kann Schmelzwasser nicht ablaufen und zu einer spiegelglatten Oberfläche gefrieren.

4. Tipp: Sand statt Salz streuen

Streusalz enthält Chemikalien, die schädlich für die Umwelt sind. Streuen Sie lieber Sand auf die freigeräumten Wege. Der Sand wirkt wie ein Anti-Rutschmittel und verhindert, dass Sie ausgleiten. Wenn der Schnee geschmolzen ist, lässt sich der zurückgebliebene Sand leicht aufkehren.

5. Tipp: Warm anziehen

Ihre Gesundheit geht immer vor. Ziehen Sie sich warm am! Beim Schnee Räumen sind Sie aktiv. Ihnen wird schnell warm werden. Ihre Kleidung sollte atmungsaktiv sein, damit Schweiß schnell wieder verdunsten kann. Kann er das nicht, können Sie sich erkälten.

Achten Sie außerdem darauf, dass Sie Ihren Rücken und Ihre Knie nicht überlasten. Machen Sie genug Pausen und federn Sie beim Schippen in den Knien.

  1. Leyland Koniferen
    Leyland Koniferen
    Cupressocyparis leylandii
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Schnelles Wachstum
    Wachstums
    Schnelles Wachstum
    Durchschnittliche
    Pflege
    Durchschnittliche

    Ab 16,95 CHF

  2. Blaue Scheinzypresse
    Blaue Scheinzypresse
    Chamaecyparis lawsoniana 'Columnaris'
    Beeren im Herbst
    berries
    Beeren im Herbst
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Wenig Wasser
    water
    Wenig Wasser

    Ab 7,35 CHF

  3. Gelbe Scheinzypresse
    Gelbe Scheinzypresse
    Chamaecyparis lawsoniana 'Yvonne'
    Beeren im Herbst
    berries
    Beeren im Herbst
    Viel Sichtschutz
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Wenig Wasser
    water
    Wenig Wasser

    Ab 10,75 CHF