Swipe to the right
3 Tipps, wie Sie Ihre Thuja richtig gießen
3 Tipps, wie Sie Ihre Thuja richtig gießen
2019-04-03 | Hans

Wenn eine Konifere fest im Boden verwurzelt ist, ist sie selbst dazu in der Lage, über ihre Wurzeln genügend Wasser aufzunehmen. Wenn es draußen jedoch über längere Zeit besonders warm und trocken ist, sollten Sie etwas nachhelfen. Feuchtigkeit im Boden verdunstet schneller, als dass die Pflanze das Wasser aufnehmen kann. Wir erklären, wie und wann Sie eine Thuja gießen sollten.

Wann sollte ich meine Thuja gießen?

Wie alle lebenden Organismen benötigen auch Ihre Thujen ausreichend Wasser. Vor allem, wenn Sie gerade eine neue Thuja(hecke) gepflanzt haben, dürfen die jungen Pflänzchen nicht austrocknen. Überprüfen Sie täglich, ob die Erde rund um den Stamm der Thuja noch feucht ist. Wahrscheinlich müssen Sie den Strauch einmal pro Woche gießen. Wenn es besonders warm ist, vielleicht auch zwei oder drei Mal pro Woche. Wenn die Thuja angewachsen ist, nimmt sie über ihre Wurzeln genügend Feuchtigkeit auf. Im Hochsommer, wenn es besonders warm und trocken ist, sollten Sie Ihre Thuja zusätzlich gießen. Der Boden zu trocken, um die Pflanze mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Geben Sie der Thuja zwei Mal pro Woche Wasser. Alternativ können Sie auch ein Sprinklersystem anlegen, dass die Pflanzen täglich mit Wasser versorgt.

Wie sollte ich meine Thuja gießen?

Natürlich ist es wichtig, dass das Wasser die Wurzeln überhaupt erreicht. Auch die richtige Gießtechnik kommt es an! Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Glas Wasser verschüttet haben. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass ein trockener Schwamm die Flüssigkeit langsamer aufnimmt als ein feuchter Schwamm?

Das gleiche Phänomen können Sie auch im Garten beobachten: Wenn die Erde staubtrocken ist, läuft das Wasser zum niedrigsten Punkt und sammelt sich dort. Es dauert länger, bevor das Wasser völlig versickert ist. Unser Tipp: Graben Sie ein kleines Loch neben den Stamm der Pflanze. So verhindern Sie, dass das Wasser nicht einfach seitlich abläuft.

Ein weiterer Fehler, der oft gemacht wird: die Pflanze von oben zu gießen. Die dichten Nadeln der Thuja bilden eine Art Regenschirm über den Wurzeln. Das Wasser tropft seitlich herab, während die Wurzeln trocken bleiben. Besser ist es, die Erde rund um den Stamm anzufeuchten.

Kurz um, beim Thuja gießen sollten Sie auf drei Dinge achten:

- Im Hochsommer zwei Mal pro Woche gießen
- Direkt am Stamm gießen
- Graben Sie ein kleines Loch, wenn das Wasser seitlich abfließt

  1. Feldahorn Hecke
    Feldahorn Hecke
    Acer campreste

    Ab 1,65 CHF

  2. Grüne Heckenberberitze
    Grüne Heckenberberitze
    Berberis thunbergii

    Ab 2,15 CHF

  3. Kirschlorbeer Caucasica
    Kirschlorbeer Caucasica
    Prunus laurocerasus Caucasica
    Blüht im Frühling
    Blüht im Frühling
    Schnelles Wachstum
    Schnelles Wachstum
    Pflegeleicht
    Pflegeleicht

    Ab 5,70 CHF