Swipe to the right
Wie gestalte ich meinen Garten richtig?
Wie gestalte ich meinen Garten richtig?
2020-09-18 | Hans

Worauf es bei der Gestaltung eines Gartens wirklich ankommt, lässt sich in einem Wort zusammen fassen: Gleichgewicht. In einem schön gestalteten Garten ist alles stimmig und aufeinander abgestimmt. Kein Element hat die Überhand; Bepflanzung und Steinwerk, Grün- und Sitzflächen sind in Balance. Das ist natürlich leichter gesagt als getan. Wie gestalte ich meinen Garten richtig? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Garten stimmig planen.

Gute Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung ist beim Anlegen eines Gartens das A und O. Wer sich blind ins Projekt stürzt und jedes Problem löst, wenn es kommt, wird zwischendurch zwei Schritte zurück gehen müssen, um einen Schritt nach vorne zu kommen.

Wie sieht die Vorbereitung dann genau aus? Der allererste Schritt ist das Vermessen Ihres Gartens. Messen Sie alles genau aus und zeichnen Sie einen Grundriss. Jetzt können Sie den Garten auf dem Papier so gestalten, wie Sie möchten. Unser Tipp: Probieren Sie Ihr Design erst einmal aus. Stecken Sie Rasenfläche, Terrasse, Wege und alle anderen Elemente mit Stöcken ab. Passt alles so, wie Sie es sich vorgestellt haben?

Ziehen Sie die Umgebung mit ein

Bei der Gestaltung Ihres Gartens haben Sie alles selbst in der Hand. Naja, fast. Denn auf einige Faktoren haben Sie wenig Einfluss: die Lage des Gartens, die Größe des Gartens, anliegende Gärten und Häuser und die Bodenbeschaffenheit. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Ihr Garten an fast allen Seiten von hohen Bäumen umgeben ist. Dann ist es sinnvoll, die Sitzecke dort zu planen, wo am längsten Sonne scheint. Sie sehen also, dass die Umgebung großen Einfluss darauf hat, wie Sie Ihren Garten richtig gestalten.

Wählen Sie Ihren Stil

Für einen stimmigen Garten ist es auch wichtig, dass man einen Stil wählt. Allerdings heißt es nicht, dass Sie diesen bis in die Extreme durchsetzen müssen. Auch hier ist Gleichgewicht das Zauberwort.

Moderne Gärten sind oft akkurat und gradlinig. Sie sind pflegeleicht, wirken jedoch häufig leblos und kühl. Grund dafür ist, dass viele Besitzer eines modernen Gartens den Fokus zu sehr auf tote Materialien wie Stein und Metall legen. Für die richtige Balance sorgen Blumenbeete und Sträucher. 

Unser Tipp: Jeder Garten profitiert von einer Hecke. sie können zum Beispiel einen Kirschlorbeer Caucasica kaufen und als Hecke pflanzen. So eine Hecke ist pflegeleicht, immergrün und bringt Leben in den Garten.

Wie gestalte ich meinen Garten richtig?

Wir hoffen, dass wir Ihnen einige Tipps mitgeben konnten, wie Sie Ihren Garten stimmig gestalten können. Es ist nämlich gar nicht so schwer. Und hier noch ein paar Pflanzenvorschläge für Ihren neuen Garten:

  1. Kirschlorbeer 'Caucasica'
    Kirschlorbeer 'Caucasica'
    Prunus laurocerasus Caucasica
    blooming
    Blüht im Frühling
    Wachstums
    Schnelles Wachstum
    Pflege
    Pflegeleicht

    Ab CHF 6,55

  2. Kirschlorbeer 'Ani'
    Kirschlorbeer 'Ani'
    Prunus laurocerasus 'Ani'
    Dichte
    Viel Sichtschutz
    Wachstums
    Langsames Wachstum
    Pflege
    Pflegeleicht

    Ab CHF 49,80