Lieber eine andere Größe?
Special Price CHF 181,25 Regular Price CHF 999.999,00

Kirschlorbeer 'Rotundifolia' Fertighecke 160-170 cm

Pflanzabstand
1 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 3 Pflanzen
Weitere Erklärung
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
3+
CHF 181,25
Wählen
10+
CHF 170,70
Wählen
Du sparst 5%
20+
CHF 163,50
Wählen
Du sparst 9%
Weitere produktinformationen >
sofort verfügbar
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen

Beschreibung Kirschlorbeer 'Rotundifolia' Fertighecke 160-170 cm

Der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' Fertighecke 160-170 cm ist eine häufige Kirschlorbeerart. Diese immergrüne Pflanze gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Schatten gut und ist relativ pflegeleicht, da sie nur geringe Ansprüche an Standort, Schutz und Bodenzusammensetzung stellt. Sein schnelles Wachstum ermöglicht es Ihnen, in kurzer Zeit eine hohe, dichte Hecke zu bekommen, die Sie vor den neugierigen Blicken von Nachbarn und Passanten schützt. Sie punktet durch ihr Aussehen, ihre Wuchsgeschwindigkeit und ihre Pflegeleichtigkeit. Diese Hecke wächst zwischen April und September etwa 45 bis 50 Zentimeter pro Jahr.

Die großen Blätter bilden eine völlig undurchdringliche Hecke. Die Hecke verträgt Temperaturen von bis zu -15°C. Sie ist eine pflegeleichte Pflanze, die wenig Pflege benötigt. Auch mit Wasser können Sie bei dieser Pflanze sparsam sein, außer in Dürreperioden. Die Pflanzung der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' Fertighecke 160-170 cm kann das ganze Jahr über erfolgen, vermeiden Sie aber unbedingt (Nacht-)Frost und pflanzen Sie im Sommer möglichst keine Pflanzen mit einem Wurzelballen.

Ein regelmäßiger Schnitt ist notwendig, damit die Hecke ordentlich und gepflegt aussieht. Im Allgemeinen reicht ein Schnitt im Hochsommer und einer gegen Ende September aus.

Vorteile
  • Wächst sehr schnell – bis zu 50 cm pro Jahr
  • Wächst besonders dicht
Nachteile
  • Reagiert empfindlich auf Staunässe
  • Relativ anfällig für Krankheiten

Eigenschaften Kirschlorbeer 'Rotundifolia' Fertighecke 160-170 cm

Pflanzabstand
1 Pflanzen pro Meter
Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
wächst schnell (40-60cm)
Pflege
durchschnittlich
Wasserbedarf
durchschnittlich
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
immergrün

Prunus laurocerasus ‘Rotundifolia’ pflanzen

Zwischen Oktober und April können Sie bei uns wurzelnackte Sträucher und Sträucher mit Wurzelballen bestellen. Außerhalb dieses Zeitraums können Sie die Pflanzen vorbestellen, denn diese Ausführungen sollten nur in der kälteren Jahreshälfte gepflanzt werden. Wollen Sie zwischen Mai und September einen Kirschlorbeer ‘Rotundifolia’ kaufen und pflanzen? Dann empfehlen wir Ihnen, die Sträucher im Topf zu bestellen. Topfware kann das ganze Jahr über gepflanzt werden.

Standort

Bei der Standortwahl ist der der Kirschlorbeer ‘Rotundifolia’ nicht wählerisch. Sowohl in der Sonne als auch im (Halb-)Schatten fühlt sich dieser Strauch wohl. Unser Tipp: Wählen Sie in einen windgeschützten Standort für Ihre Kirschlorbeerhecke. Kalter Winterwind und Frost bekommen dem Strauch nicht so gut. In besonders kalten Regionen empfehlen wir die Sorte ‘Novita’ mehr.

Boden

Der Kirschlorbeer ‘Rotundifolia’ verträgt alle Bodensorten mit Ausnahme von sehr kalkreichen Böden gut. Lockern Sie die Erde vor dem Einpflanzen auf, damit Wasser gut abfließen kann. Staunässe verträgt der Prunus generell nicht und auch die Sorte ‘Rotundifolia’ ist da keine Ausnahme. Stehen die Wurzeln zu lange im Wasser, besteht die Gefahr, dass die Wurzeln faulen.

Pflanzabstand

Achten Sie darauf, die einzelnen Sträucher im richtigen Abstand zueinander einzupflanzen. Der Pflanzabstand ist abhängig von der Größe, in der Sie den Kirschlorbeer ‘Rotundifolia’ kaufen. Mit unserem praktischen Rechentool ermitteln Sie kinderleicht, wie viele Sträucher Sie für Ihre Hecke bestellen müssen. Wer keine Lust hat, zu warten, bis die Hecke dicht gewachsen ist, bestellt den Kirschlorbeer einfach direkt als Fertighecke.

Großblättrigen Kirschlorbeer pflegen

Nach der richtigen Standortwahl benötigt der Kirschlorbeer - einmal abgesehen vom jährlichen Formschnitt der Pflanze - wenig Pflege und ist sehr genügsam. Aus diesem Grund ist diese Sorte eine der beliebtesten Lorbeerkirschen bei unseren Kunden. Mit nur wenig Aufwand und der richtigen Pflege werden Sie jahrelang Freude an Ihrer schönen Hecke haben.

Schneiden

Während die meisten Kirschlorbeer-Sorten zwischen 30 und 40 Zentimeter pro Jahr wachsen, erreicht der Prunus laurocerasus ‘Rotundifolia’ sogar 45 bis 50 Zentimeter. Er wächst sowohl in die Höhe als auch in die Breite. Daher sollten Sie diese Sorte mindestens zwei Mal pro Jahr schneiden. Die beste Zeit für einen Formschnitt ist nach der Blütezeit (rund Mittsommer) und zum Ende der Wachstumsphase (Ende September).

Düngen

Die meisten Nährstoffe, die der Kirschlorbeer benötigt, sind bereits im Boden vorhanden. Düngen Sie die Sträucher zu Beginn des Frühlings, um das Wachstum der Pflanzen zum Start der Wachstumsphase zu fördern. Hierzu empfehlen wir unseren Organischen Bio-Dünger. Bestellen Sie ihn am besten direkt mit, wenn Sie Ihre Lorbeerkirsche ‘Rotundofolia’ kaufen. Er enthält alle wichtigen Nährstoffe, die Ihre Pflanzen benötigen, um schnell zu wurzeln und groß und stark zu wachsen.

Gießen

Staunässe sollte bei dieser Pflanze unbedingt vermieden werden. Daher müssen Sie Ihre Kirschlorbeerhecke nur dann gießen, wenn es über längere Zeit extrem heiß und trocken ist. Auch in den ersten Wochen nach dem Einpflanzen ist es ratsam, die Erde rund um die Sträucher feucht zu halten. In dieser Zeit können die Wurzeln noch nicht so viel Feuchtigkeit aufnehmen und trocknen schnell aus.

Online kaufen bei HeckenpflanzenTotal

Da unser Kirschlorbeer 'Rotundifolia' pflanzfertig geliefert wird, empfehlen wir Ihnen, die Sträucher so schnell wie möglich nach der Lieferung in den Boden zu setzen. Unsere Hecken werden mit Sorgfalt unter optimalen Bedingungen auf unseren eigenen Feldern gezogen. Vor dem Transport des Kirschlorbeers wird ein Sack aus Jute um den Wurzelballen gebunden, um ihn zu schützen. Sie können Ihren fertigen Kirschlorbeer 'Rotundifolia' Fertighecke 160-170 cm einschließlich des biologisch abbaubaren Sacks direkt in die Erde setzen.