Lieber eine andere Größe?
Special Price CHF 105,20 Regular Price CHF 999.999,00

Europäische Stechpalme Wurzelballen 150-175 cm

Pflanzabstand
2 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen
Weitere Erklärung
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
1+
CHF 105,20
Wählen
15+
CHF 75,70
Wählen
Du sparst 28%
25+
CHF 65,35
Wählen
Du sparst 37%
50+
CHF 61,25
Wählen
Du sparst 41%
Weitere produktinformationen >
Europäische Stechpalme Wurzelballen 150-175 cm kann in Schritten von 1 gekauft werden
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen

Europäische Stechpalme Wurzelballen 150-175 cm

Die Europäische Stechpalme Wurzelballen 150-175 cm ist eine bekannte und beliebte Stechpalmensorte. Der Ilex aquifolium wächst recht langsam und wird bis zu 10 Metern hoch. Aus diesen Gründen eignet sich die Europäische Stechpalme in kleinen und mittelgroßen Gärten hervorragend als Sichtschutz. Für eine dichte Hecke empfehlen wir eine maximale Höhe von vier Metern. Die Europäische Stechpalme ist immergrüne und in unseren Breiten heimisch. Stechpalmenzweige werden gerne zur Dekoration in Weihnachtsgestecken verwendet.

Der Ilex aquifolium wächst etwa 15 bis 20 Zentimeter pro Jahr. Mit ihren dichten, spitzen Blättern bietet eine Stechpalmenhecke Schutz vor unerwünschten Blicken und Eindringlingen. Kaufen und pflanzen Sie die Europäische Stechpalme Wurzelballen 150-175 cm vorzugsweise zwischen Ende Oktober und Ende März. Der pflegeleichte Strauch sollte im Frühling gestutzt und gedüngt werden. Ein weiterer Rückschnitte im September hält Ihre Hecke in Form.

Vorteile
  • verträgt fast alle Böden
  • rote Beeren im Herbst
Nachteile
  • muss regelmäßig beigeschnitten werden
  • wächst erst nach einigen Formschnitten komplett dicht

Eigenschaften Europäische Stechpalme Wurzelballen 150-175 cm

Pflanzabstand
2 Pflanzen pro Meter
Pflanzzeit
Oktober bis Juni
Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
durchschnittlich (20-40cm)
Pflege
pflegeleicht
Wachstum
Immergrün
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
immergrün

Gewöhnliche Stechpalme pflanzen

Die beste Zeit, um eine Hecke aus der Gewöhnlichen Stechpalme zu pflanzen, ist zwischen Ende Oktober und Ende Mai. In dieser Zeit befindet sich die Pflanze in der Ruhephase, der ideale Moment für einen „Umzug“. Die Pflanze benötigt dann nur wenig Nährstoffe und hat genügend Zeit sich zu akklimatisieren. Passen Sie mit (Nacht-)Frost auf; pflanzen Sie Ihre Hecke nicht, wenn es friert oder frieren könnte. Topfpflanzen können auch im Sommer gepflanzt werden.

Standort

Die Gewöhnliche Stechpalme ist eine robuste Pflanze, die eigentlich an allen Standorten gut gedeiht. In der Natur wächst der Ilex aquifolium im Wald im Schatten anderer Bäume. Deswegen fühlt sie sich am wohlsten im Halbschatten. Vier Sonnenstunden pro Tag sind ideal. Wenn Sie die Pflanze lieber an einem Standort mit mehr Sonne pflanzen möchten, ist das allerdings auch gut möglich.

Boden

Alle Stechpalmen gedeihen am besten in humusreichen, leicht sauren Böden. Allgemein gilt: Je sonniger der Standort, desto feuchter sollte der Boden sein. Achten Sie trotzdem darauf, dass der Boden gut wasserdurchlässig ist, denn Staunässe verträgt das Wurzelwerk nicht. Das betrifft auch zu große Trockenheit. In beiden Fällen können sich die Blätter verfärben und abgeworfen werden.
 

Pflanzabstand

Wenn Sie die Europäische Stechpalme als Hecke pflanzen möchten, ist es wichtig, die richtige Anzahl Sträucher zu kaufen und die einzelnen Exemplare des Ilex aquifolium im richtigen Abstand zueinander einzupflanzen. Der Pflanzabstand hängt von der Größe der Sträucher ab. Unser praktisches Rechentool rechnet für Sie aus, wie viele Sträucher Sie für Ihre Hecke benötigen.

Gewöhnliche Stechpalme pflegen

Als heimischer Strauch ist die Gewöhnliche Stechpalme grundsätzlich recht pflegeleicht und auch anspruchslos. Der wichtigste Bestandteil der Pflege besteht im regelmäßigen Formschnitt, damit die Sträucher nicht anzufangen, zu wuchern.

Schneiden

Stechpalmen wachsen mit 15 bis 20 Zentimetern pro Jahr relativ schnell. Trotzdem kann es sein, dass Ihre Hecke in den ersten Jahren noch nicht hundertprozentig blickdicht ist. Indem Sie die Äste weit zurückschneiden, regen Sie die Pflanze an, sich weiter zu verzweigen. Stechpalmenhecken sollte zwei Mal pro Jahr (im April und im September) geschnitten werden. Bei solitären Sträuchern ist eine Formschnitt pro Jahr ausreichend, um ihn auf der gewünschten Höhe zu halten. Tragen Sie beim Schneiden lange Kleidung und dicke Handschuhe. Benutzen Sie eine manuelle Heckenschere mit langem Griff. Elektrische Heckenscheren würden das Blatt zu stark beschädigen.

Düngen

Im Frühling treibt die Gewöhnliche Stechpalme neu aus. In dieser Zeit benötigen die Pflanzen besonders viel Energie. Sie können Ihre Pflanzen in der anstehenden Wachstumsphase unterstützen, indem Sie sie zu Frühlingsbeginn düngen. Einen geeigneten Bio-Dünger für Ihre Heckenpflanzen können Sie direkt mitbestellen, wenn Sie Ihre Gemeine Stechpalme bei uns kaufen.

Gießen

Allgemein ist der Ilex aquifolium recht genügsam, was das Gießen angeht. Wir empfehlen: Geben Sie den Sträuchern zwei bis drei Wochen nach dem Einpflanzen regelmäßig Wasser. Danach können Sie die Wassergabe langsam reduzieren. Größere Sträucher brauchen nur dann extra Wasser, wenn es über einen längeren Zeitraum heiß und/oder trocken ist. Das ist für gewöhnlich im Hochsommer der Fall.

Kaufen Sie Ihre Hecke bei HeckenpflanzenTotal

Bei HeckenpflanzenTotal können Sie sich auf Spitzenqualität und eine schnelle Lieferung verlassen. In unserem breiten Sortiment an Heckenpflanzen und Fertighecken wird jeder Gartenbesitzer fündig. Hervorragender Service und Qualität haben für uns Priorität. Durch unsere fachkundige Beratung und eine Lieferung innerhalb weniger Werktage sorgen wir dafür, dass Ihr Garten perfekt gepflegt aussieht.