Lieber eine andere Größe?
Special Price CHF 24,15 Regular Price CHF 999.999,00

Glanzmispel Wurzelballen 100-125 cm

Pflanzabstand
3 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen
Weitere Erklärung
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
1+
CHF 24,15
Wählen
15+
CHF 22,90
Wählen
Du sparst 5%
50+
CHF 22,30
Wählen
Du sparst 7%
100+
CHF 21,45
Wählen
Du sparst 11%
Weitere produktinformationen >
Reservierung möglich, Ab 09/2024 geliefert
- + Stück - + Meter
Reservieren
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen

Beschreibung Glanzmispel Wurzelballen 100-125 cm

Die Glanzmispel Wurzelballen 100-125 cm ist eine wunderschöne immergrüne Heckenpflanze, die in unseren heimischen Gärten noch keinen Einzug gefunden hat. Mit ihren weißen Blüten im Frühling und dem glänzend rotem Neuaustrieb ist diese Pflanze ein Schmuckstück. Wenn die jungen Blätter älter werden, verfärben sie sich langsam dunkelgrün. Das rot-grüne Laub bildet einen tollen Kontrast zu den weißen Blüten, die den Strauch ab Mai zieren. Mit einem jährlichen Zuwachs von bis zu 35 cm erreicht die Glanzmispel Wurzelballen 100-125 cm schnell eine Höhe von 2-3 Metern und eine Breite von bis zu 2 Metern.

Obwohl die Glanzmispel Wurzelballen 100-125 cm immergrün ist, kann sie bei starker Kälte und kaltem Wind ihre Blätter abwerfen. An zugigen Standorten schützen Sie die Sträucher im Winter, indem sie sie in Vlies einpacken und die Wurzeln mit Rindenmulch bedecken. Zur Pflege gehören außerdem regelmäßiges Gießen und ein Rückschnitt im März.

Vorteile
  • farbiger Neuaustrieb
  • verträgt fast alle Böden
Nachteile
  • muss im Sommer gegossen werden
  • reagiert empfindlichen auf kalten Wind

Eigenschaften Glanzmispel Wurzelballen 100-125 cm

Pflanzabstand
3 Pflanzen pro Meter
Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
durchschnittlich (20-40cm)
Pflege
durchschnittlich
Wasserbedarf
durchschnittlich
Standort
halbschatten, sonne
Winterhart
immergrün

Photinia fraseri ‘Red Robin‘ pflanzen

Pflanzen Sie die Glanzmispel ‘Red Robin‘ mit Wurzelballen zwischen September und April. Aber Achtung: Wenn es (nachts) friert, ist es besser, mit dem Einpflanzen noch etwas zu warten. Der Wurzelballen ist mit einem Jutesack geschützt. Sie können den Wurzelballen samt Jutesack einpflanzen. Die Jute ist biologisch abbaubar und zersetzt sich in der Erde automatisch. Topfpflanzen können übrigens auch im Sommer gepflanzt werden, solange es nicht zu trocken ist.

Standort

Am wohlsten fühlt sich die Photinia fraseri an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Wählen Sie deshalb einen Standort für die Red-Robin-Hecke, an dem die rote Glanzmispel vor kaltem Winterwind gut geschützt steht. Sonst kann es passieren, dass der Strauch im Winter doch seine Blätter verliert, wenn Sie ihn nicht sicher in Vlies hüllen.

Boden

Wenn Sie eine Hecke aus der Glanzmispel ‘Red Robin‘ pflanzen möchten, sollten Sie beachten, wie die Bodenqualität am gewählten Standort beschaffen ist: Der Boden sollte humusreich und locker sein, aber zugleich nicht zu trocken. Auf langanhaltende Trockenheit reagiert die Glanzmispel empfindlich. Der pH-Werte darf leicht sauer bis leicht alkalisch sein.

Pflanzabstand

Wenn Sie die Glanzmispel ‘Red Robin‘ als Hecke pflanzen möchten, dann ist es wichtig, dass Sie die passende Anzahl an Sträuchern kaufen. Für eine volle, blickdichte Hecke sollten die Sträucher nämlich im richtigen Abstand zueinander eingepflanzt werden. Dieser ist von der Größe der Sträucher abhängig. Deswegen geben wir bei jeder Pflanzengröße den empfohlenen Pflanzabstand an. Unser Tipp: Nutzen Sie unser praktisches Rechentool, um auszurechnen, wie viele Sträucher Sie für Ihre Hecke benötigen.

Rote Glanzmispel pflegen

Ein wichtiger Aspekt, den Sie in Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen sollten, ist natürlich der Pflegeaufwand. Zur Pflege gehören das Schneiden, Düngen und Gießen der Heckenpflanzen. Auch sind je nach Standortwahl im Winter Maßnahmen zu treffen, um die Pflanzen zu schützen. Im Großen und Ganzen ist die Photinia fraseri ‘Red Robin‘ pflegeleicht, wenn man auf ein paar Dinge achtet:

Schneiden

Der beste Zeitpunkt für einen Schnitt ist im März, bevor die Pflanze austreibt. Wir empfehlen einen Formschnitt pro Jahr, das ist aber nicht zwingend nötig. Wenn Sie einen wilderen Look mögen, reicht es, wenn Sie die Glanzmispel alle zwei Jahre schneiden, sobald die Hecke die gewünschte Höhe erreicht hat.

Düngen

Wenn Sie Ihre Glanzmispel-Hecke düngen möchten, empfehlen wir, dabei sehr sparsam zu sein für eine gute Wirkung. Wenn die Glanzmispel in humusreichen Boden gepflanzt wird, reicht es vollkommen aus, wenn Sie nur im Frühling ein wenig düngen. Tipp: Bestellen Sie direkt unseren Bio-Dünger mit, wenn Sie eine Photinia fraseri kaufen. Dieser enthält alle wichtigen Nährstoffe, die Ihre Pflanzen benötigen, um schnell zu wurzeln und dann groß und stark zu werden.

Gießen

Diese Pflanze verträgt keine langanhaltende Trockenheit. Gießen Sie Ihre Hecke deswegen, sobald die Erde rund um den Stamm der Glanzmispeln trocken ist. Vor allem im Sommer benötigt sie viel Wasser. Auch in den ersten Wochen nach dem Einpflanzen sollten Sie die Hecke regelmäßig gießen. So sorgen sie dafür, dass die Sträucher gut anwachsen.

Schutzmaßnahmen

Steht die Glanzmispel ‘Red Robin‘ im Winter im Zug, kann es tatsächlich passieren, dass sie ihre Blätter abwirft. Um die Sträucher vor dem kalten Wind zu schützen, können Sie den Boden rund um den Stamm mit einer dünnen Schicht Herbstlaub bedecken. Ist der Standort der Hecke generell zugig, können Sie die Hecke im Winter mit einem Vlies abdecken.

Hecke kaufen bei HeckenpflanzenTotal

Bei HeckenpflanzenTotal kaufen sie die schönsten Hecken und Sträucher direkt aus der Gärtnerei. Der eigene Anbau ermöglicht es uns, hochwertige Pflanzen zu attraktiven Preisen anbieten zu können. Unser erfahrener Transportpartner liefert Ihre Glanzmispel Wurzelballen 100-125 cm an Ihrem Wunschtermin zu der von Ihnen gewählten Uhrzeit geliefert. Noch Fragen? Unser Kundenservice steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.