Heckenmyrte 'Maigrün'
Lonicera Nitida

Als Buchsbaumersatz ist die Heckenmyrte 'Maigrün' (Lonicera nitida), auch Immergrüne Heckenkirsche genannt, unschlagbar. Sie wächst besonders dicht und kompakt und lässt sich sehr gut in Form schneiden. Der Strauch wird etwa einen Meter hoch und wächst sehr schnell. Bei uns kaufen Sie die Heckenmyrte direkt aus der Gärtnerei.

Weiterlesen

Als Buchsbaumersatz ist die Heckenmyrte 'Maigrün' (Lonicera nitida), auch Immergrüne Heckenkirsche genannt, unschlagbar. Sie wächst besonders dicht und kompakt und lässt sich sehr gut in Form schneiden. Der Strauch wird etwa einen Meter hoch und wächst sehr schnell. Bei uns kaufen Sie die Heckenmyrte direkt aus der Gärtnerei.

Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
wächst langsam (10-20cm)
Pflege
pflegeleicht
Wasserbedarf
durchschnittlich
Wachstum
Immergrün
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
immergrün
Weitere Erklärung
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen

Fertighecke

Maigrun Fertig-Hecken 100+ cm Fertighecke

Maigrun Fertig-Hecken 100+ cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Ganzjährig
Pflanzabstand
1 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 3 Pflanzen (CHF 346,50)
3+
CHF 115,50
Wählen
10+
CHF 99,55
Wählen
20+
CHF 91,60
Wählen
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Heckenmyrte 'Maigrün'

Die Heckenmyrte 'Maigrün' (Lonicera nitida) gehört zur Familie der Heckenkirsche. Wegen ihrer immergrünen Eigenschaft wird sie auch Immergrüne Heckenkirsche genannt. Der Strauch hat kleine grüne Blätter und wächst sehr kompakt. Daher ist die Heckenmyrte ein beliebter Buchsbaumersatz.

Vorteile
  • Ideale Alternative zum Buchsbaum
  • Wächst besonders dicht und kompakt
Nachteile
  • Nur für niedrige Hecken geeignet
  • Muss regelmäßig geschnitten werden

Eigenschaften Lonicera nitida

Die Lonicera nitida fällt jetzt nicht unbedingt mit einer besonderen Blüte auf. die Vorzüge dieses Strauchs liegen vor allem in ihrem dichten und kompakten Wuchs. Die Heckenmyrte lässt sich wie der Buchsbaum besonders gut in Form schneiden. Gerne stellen wir Ihnen diese Buchsbaumalternative näher vor.

Wuchsform

Trotz seines schnellen Wachstums – die Lonicera nitida wächst jährlich bis zu 60cm – wird der Strauch maximal einen Meter hoch und breit. Er erreicht schnell seine maximale Wuchshöhe. Die Immergrüne Heckenkirsche zeichnet sich durch ihren besonders kompakten, dichten Wuchs aus, der sich einfach beischneiden lässt.

Blatt & Blüte

Die Blätter sind etwa zwei Zentimeter groß und eiförmig. Sie sehen den Blättern des Buxus sehr ähnlich und wachsen genauso dicht. Die Blattfarbe ist hell- bis mittelgrün. Die cremeweißen Blüten, die im Mai am Strauch erscheinen, sind eher unscheinbar.

Winterhärte

Die Heckenmyrte 'Maigrün' ist winterhart und bis -15°C immergrün. In harten Wintern wirft sie ihre Blätter ab. Keine Sorge, das ist vollkommen normal. Sie treibt im nächsten Frühling wieder neu aus.

Standort

Wählen Sie für die Lonicera nitida einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Vier Sonnenstunden pro Tag sind für diesen Strauch ideal.

Boden

Der Boden sollte gut wasserdurchlässig sein, denn die Heckenmyrte mag keine nassen Füße. Der pH-Werte darf leicht sauer bis leicht alkalisch sein.

Immergrüne Heckenkirsche pflanzen

Bei uns kaufen Sie die Heckenmyrte als Fertighecke direkt aus der Gärtnerei. Das Pflanzen einer Fertighecke ist kinderleicht. Fügen Sie Ihrem Boden etwas Kompost und Dünger hinzu, damit die Sträucher gut anwachsen. Gießen Sie die Sträucher in den ersten Wochen regelmäßig.

Pflanzabstand

Sie kaufen die Heckenmyrte bei uns als Fertighecke. Deswegen müssen Sie sich über den Pflanzabstand keine Gedanken machen.

Immergrüne Heckenkirsche pflanzen

Die Lonicera nitida ist eine pflegeleichte und genügsame Pflanze, muss wegen ihres schnellen Wachstums jedoch häufig geschnitten werden.

Schneiden

Die Pflege der Immergrünen Heckenkirsche besteht größtenteils aus regelmäßigen Formschnitten. Mit 60cm Zuwachs pro Jahr kann man ihr nämlich fast beim Wachsen zusehen. Nachdem die Hecke die gewünschte Höhe erreicht hat, sollten Sie sie regelmäßig beischneiden. Am schönsten wirkt die Lonicera nitida, wenn sie akkurat in Form gehalten wird.

Düngen

Düngen Sie die Lonicera nitida direkt beim Einpflanzen. Danach düngen Sie jährlich im Frühling.

Gießen

Gießen Sie die Sträucher im Frühling und bei langanhaltender Trockenheit im Sommer. Auch in den ersten Wochen nach dem Einpflanzen benötigen die Sträucher viel Wasser.

Heckenmyrte kaufen

Bei HeckenpflanzenTotal kaufen Sie die Heckenmyrte als Fertighecke. Alle Pflanzen stammen aus unserer eigenen Gärtnerei, wo wir die Sträucher mit viel Liebe und Sorgfalt züchten.

Als Fertighecke

Für unsere Fertighecken pflanzen wir mehrere junge Sträucher der Heckenmyrte bereits im richtigen Abstand zueinander ein. Sowohl über als unter der Erde wachsen die Sträucher schnell zu einer dichten Hecke zusammen. Die Heckenelemente sind etwa einen Meter breit. Wenn Sie mehrere Elemente nebeneinander pflanzen, wachsen die Lücken zwischen den Elementen schnell zusammen.

HeckenpflanzenTotal – Ihr Spezialist für Heckenpflanzen

Schon seit über 30 Jahren züchten wir in unserer Gärtnerei hochwertige Heckenpflanzen. Unsere Gärtner umsorgen jede einzelne Pflanze mit viel Liebe und Sorgfalt. Sie kaufen eine Heckenmyrte bei uns? Damit die Sträucher so wenig Stress wie möglich erleiden, holen wir sie erst kurz vor dem Transport vom Feld. Dann übergeben wir sie an unseren Transportpartner, der auf die Lieferung von Pflanzen spezialisiert ist. Zusammen sorgen wir dafür, dass Sie gesunden, frische Pflanzen erhalten. Sie haben Frage zur Lonicera nitida? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind jederzeit für Sie da!