Lieber eine andere Größe?
Special Price CHF 18,80 Regular Price CHF 999.999,00

Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm

Pflanzabstand
4 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen
Weitere Erklärung
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
1+
CHF 18,80
Wählen
15+
CHF 16,15
Wählen
Du sparst 14%
50+
CHF 13,00
Wählen
Du sparst 30%
200+
CHF 12,65
Wählen
Du sparst 32%
Weitere produktinformationen >
Reservierung möglich, Ab 10/2024 geliefert
- + Stück - + Meter
Reservieren
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen

Beschreibung Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm

Wenn Sie auf der Suche nach einer schönen immergrünen Hecke sind, dann ist der Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm eine ausgezeichnete Wahl. Wie andere Kirschlorbeerarten auch, ist der Prunus Laurocerasus 'Etna' ein schnellwüchsiger, pflegeleichter Strauch, der unter verschiedenen Bedingungen gut gedeiht.

Der Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm ist immergrün und bietet das ganze Jahr über eine üppige Hecke. Die Hecke hat ein dichtes Aussehen und wächst hauptsächlich in die Breite, sodass sie auch als Einzelstrauch gepflanzt werden kann. Das durchschnittliche Wachstum liegt zwischen 30 und 35 Zentimetern pro Jahr, sodass innerhalb weniger Jahre eine eindrucksvolle Hecke entsteht. Die maximale Höhe dieser Heckensorte beträgt etwa 200 cm und sie wächst hauptsächlich zwischen April und September.

Der Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm ist einigermaßen winterhart und verträgt Temperaturen von bis zu -25°C. Er stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden und kann in der Sonne, im Schatten oder Halbschatten gepflanzt werden. Das einzige, was diese Hecke nicht mag, ist Staunässe. Diese Hecke kann das ganze Jahr über gepflanzt werden, außer in Frostperioden.

Vorteile
  • Sehr winterhart
  • Ideal für Schatten
  • Hohe Blattdichte
Nachteile
  • Reagiert empfindlich auf Staunässe
  • Wird nicht so hoch wie die Sorte ‘Rotundifolia‘

Eigenschaften Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm

Pflanzabstand
4 Pflanzen pro Meter
Pflanzzeit
Oktober bis Juni
Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
durchschnittlich (20-40cm)
Pflege
pflegeleicht
Wasserbedarf
durchschnittlich
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
immergrün

Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm einpflanzen

Wie alle Kirschlorbeersorten wird auch die Sorte ‘Etna’ häufig als Hecke gepflanzt. Doch auch solitär ist der buschige Strauch ein echter Hingucker für Ihren Garten. Generell können unsere Kirschlorbeerpflanzen je nach Ausführung ganzjährig gepflanzt werden. Pflanzen Sie die Sträucher jedoch nicht bei Frost in Ihrem Garten ein, um die Wurzeln zu schützen.

Standort

Der Kirschlorbeer ‘Etna’ ist anpassungsfähig und kommt aus diesem Grund auch sehr gut mit weniger idealen Bedingungen des Standortes klar. Er gedeiht auch im Schatten, fühlt sich aber am wohlsten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Da die Sorte ‘Etna’ recht breit wird, verträgt sie auch zugige Standorte recht gut.

Boden

Die Lorbeerkirsche ‘Etna’ verträgt alle Arten von Böden. Der Boden sollte allerdings aufgelockert und gut wasserdurchlässig sein. Mischen Sie lehmigen Böden etwas Sand bei, um diese aufzulockern. Die Wurzeln vertragen keine Staunässe und dürfen nicht zu tief in der Erde stehen. Der Wurzelballen sollte gerade unter der Bodenoberfläche gepflanzt werden.
 

Pflanzabstand

Wer eine Kirschlorbeerhecke pflanzt, sollte für ein schönes Ergebnis den richtigen Pflanzabstand zwischen den einzelnen Pflanzen einhalten. Der Kirschlorbeer Prunus laurocerasus ‘Etna’ ist ein sehr dichter und relativ breit wachsender Strauch. Daher benötigen Sie von dieser Sorte weniger Sträucher für Ihre Hecke. Für die kleinste Größe werden z.B. vier Pflanzen pro Meter empfohlen.
Wenn Sie in unserer Gärtnerei einen Kirschlorbeer ‘Etna’ kaufen, können Sie mit unserem praktischen Rechner genau ausrechnen, wie viele Pflanzen Sie bestellen müssen für Ihre Hecke. Tragen Sie einfach im rechten Feld ein, wie lang die Hecke werden soll. Der Rechner berechnet dann für Sie, wie viele Pflanzen Sie bestellen müssen.

Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 60-80 cm pflegen

Der Kirschlorbeer ‘Etna’ ist insgesamt eine sehr genügsame und anpassungsfähige Heckenpflanze. Sie ist auch unter widrigen Umständen sehr robust und wächst gut, wenn sie richtig gepflegt wird. Aber auch an die Pflege stellt die Lorbeerkirsche ‘Etna’ recht wenige Ansprüche und ist genügsam. Es genügt vollkommen, wenn Sie folgende Dinge beachten:

Schneiden

Im Vergleich zu anderen Kirschlorbeersorten wächst der Prunus laurocerasus ‘Etna’ relativ langsam. In guten Jahren wächst er bis zu 35 Zentimeter. Wird er nicht geschnitten, wächst er jedoch eher in die Breite als in die Höhe. Wir empfehlen daher zwei Rückschnitte pro Jahr: einmal nach der Blütezeit rund Mittsommer und einmal Ende September. Hierdurch wird vermieden, dass der Strauch dickere Äste ansetzt.

Düngen

An und für sich hat der Kirschlorbeer keinen besonderen Nährstoffbedarf. Sie können Ihre Hecke dennoch zu Beginn des Frühlings zusammen mit dem Rest des Gartens düngen, um das Wachstum zu fördern. Damit die Sträucher besser anwachsen, empfehlen wir, die Pflanzgrube beim Einpflanzen nicht wieder mit der ausgehobenen Erde, sondern mit frischer Blumenerde aufzufüllen.

Gießen

Halten Sie den Boden rund um die Sträucher in den ersten Wochen nach dem Einpflanzen feucht. Die Sträucher sind noch nicht gut verwurzelt und nehmen dann noch nicht so viel Wasser über ihre Wurzeln auf. Sind die Sträucher einmal gut angewachsen, reicht es, bei langanhaltender Trockenheit im Frühling und Sommer zu wässern.

Warum bei HeckenpflanzenTotal kaufen?

Bei HeckenpflanzenTotal stammen alle Kirschlorbeerhecken 'Etna' aus unserer eigenen Gärtnerei, wo jede Hecke mit größter Sorgfalt aufgezogen wird. Dies garantiert gleichbleibende und hochwertige Heckenpflanzen. Um sie so wenig wie möglich zu belasten, werden Ihre Sträucher erst kurz vor dem Versand verpackt. Um den Kirschlorbeer während des Transports zu schützen, binden wir einen Jutesack um den Wurzelballen. Sie können Ihren Portugiesischen Kirschlorbeer Wurzelballen 60-80 cm einschließlich des Sacks in die Erde setzen, er ist biologisch abbaubar.