Special Price CHF 279,80 Regular Price CHF 999.999,00

Wintergrüne Ölweide Fertighecke 150+ cm

Pflanzabstand
1 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 3 Pflanzen
Weitere Erklärung
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
3+
CHF 279,80
Wählen
10+
CHF 201,30
Wählen
Du sparst 28%
20+
CHF 213,60
Wählen
Du sparst 23%
Weitere produktinformationen >
Wintergrüne Ölweide Fertighecke 150+ cm kann in Schritten von 1 gekauft werden
sofort verfügbar
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen
Vorteile
  • Sofort eine wunderschöne Vollhecke
  • Straff beschnitten
  • Privatsphäre vom ersten Moment an
Nachteile
  • Relativ teurer als Einzelanlagen
  • Nur pro Meter bestellbar

Eigenschaften Wintergrüne Ölweide Fertighecke 150+ cm

Pflanzabstand
1 Pflanzen pro Meter

Hohe Fertighecke pflanzen

Im Vergleich zu einzelnen Sträuchern ist das Pflanzen einer Hecke mit unseren hohen Fertighecken besonders einfach. Sie müssen nicht jeden Strauch einzeln einpflanzen, sondern pflanzen Ihre Hecke Meter für Meter. Sie können unsere Fertighecken samt Topf einpflanzen. Der Pflanztopf ist biologisch abbaubar und zersetzt sich mit der Zeit. Setzen Sie das Heckenelement einfach samt Topf in die Pflanzgrube und füllen Sie die Grube mit Erde auf. Bedecken Sie dabei den Topf mit etwa 1-2cm Erde. Ein großer Vorteil von Fertighecken ist, dass man sie das ganze Jahr über pflanzen kann – auch im Sommer. Nur wenn es friert, sollten Sie das Pflanzen Ihrer Hecke verschieben.

Pflanzabstand

Wir pflanzen die Sträucher bereits im richtigen Abstand zueinander ein, damit sie zu einer schönen, vollen Hecke zusammenwachsen. Wenn Sie die Fertighecke dann zuhause einpflanzen, lassen Sie zwischen den einzelnen Heckenelementen einfach etwa genauso viel Platz. Dann verwachsen die Heckenelemente innerhalb kurzer Zeit zu einer dichten Hecke.

Hohe Fertighecke pflegen

Welche Pflege Ihre Hecken benötigt, hängt natürlich von der gewünschten Sorte ab. Generell sind Fertighecken aber sehr pflegeleicht. Genaue Pflegehinweise finden Sie bei den einzelnen Heckenpflanzen.

Schneiden

Die meisten Hecken sollte man zwei Mal pro Jahr schneiden, damit sie gesund und in Form bleiben.

Düngen

Wir empfehlen die Fertighecken im Frühjahr, wie auch den restlichen Garten, mit organischem Dünger zu düngen.

Gießen

In den ersten Wochen nach dem Einpflanzen benötigt jede Hecke viel Wasser. Gießen Sie die Sträucher deswegen regelmäßig. Danach können Sie die Wassergabe langsam reduzieren. Eine Hecke, die gut angewachsen ist, muss in der Regel nur noch gegossen werden, wenn es im Sommer längere Zeit heiß und trocken ist.