Lieber eine andere Größe?
Special Price CHF 33,50 Regular Price CHF 999.999,00

Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm

Pflanzabstand
3 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 10 Pflanzen
Weitere Erklärung
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
10+
CHF 33,50
Wählen
15+
CHF 24,10
Wählen
Du sparst 28%
50+
CHF 19,40
Wählen
Du sparst 42%
200+
CHF 17,05
Wählen
Du sparst 49%
Weitere produktinformationen >
Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm kann in Schritten von 1 gekauft werden
sofort verfügbar
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen

Beschreibung Laurel 'Etna' Pot 60-80 cm

Der Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm ist eine immergrüne Heckenpflanze, die unter verschiedenen Bedingungen gut wächst und wenig Pflege benötigt. Mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 30-35 Zentimetern pro Jahr wird Ihre Hecke schon in wenigen Jahren imposant sein. Die maximale Höhe dieser Heckenart beträgt etwa 200 cm, und sie wächst hauptsächlich zwischen April und September. Der Kirschlorbeer 'Etna' ist eine winterharte Hecke, die Temperaturen von bis zu -25°C verträgt und das ganze Jahr über gepflanzt werden kann, außer in Frostperioden. Wenn Sie Ihre Hecke pflanzen, ist es wichtig, dass Sie in einer geraden Linie pflanzen und die Anzahl der Hecken pro Laufmeter berechnen.

Die Pflege des Kirschlorbeers 'Etna' ist relativ einfach, aber es ist ratsam, sich über seine Eigenschaften zu informieren, bevor Sie ihn in Ihrem Garten pflanzen. Es ist wichtig, die Hecke einige Wochen nach dem Pflanzen regelmäßig zu gießen. Danach nur noch im Sommer bei extremer Trockenheit. Der Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm gedeiht am besten in durchlässigem Boden und mag keine Staunässe.

Vorteile
  • Sehr winterhart
  • Ideal für Schatten
  • Hohe Blattdichte
Nachteile
  • Reagiert empfindlich auf Staunässe
  • Wird nicht so hoch wie die Sorte ‘Rotundifolia‘

Eigenschaften Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm

Pflanzabstand
3 Pflanzen pro Meter
Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
durchschnittlich (20-40cm)
Pflege
pflegeleicht
Wasserbedarf
durchschnittlich
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
immergrün

Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm einpflanzen

Wie alle Kirschlorbeersorten wird auch die Sorte ‘Etna’ häufig als Hecke gepflanzt. Doch auch solitär ist der buschige Strauch ein echter Hingucker für Ihren Garten. Generell können unsere Kirschlorbeerpflanzen je nach Ausführung ganzjährig gepflanzt werden. Pflanzen Sie die Sträucher jedoch nicht bei Frost in Ihrem Garten ein, um die Wurzeln zu schützen.

Standort

Der Kirschlorbeer ‘Etna’ ist anpassungsfähig und kommt aus diesem Grund auch sehr gut mit weniger idealen Bedingungen des Standortes klar. Er gedeiht auch im Schatten, fühlt sich aber am wohlsten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Da die Sorte ‘Etna’ recht breit wird, verträgt sie auch zugige Standorte recht gut.

Boden

Die Lorbeerkirsche ‘Etna’ verträgt alle Arten von Böden. Der Boden sollte allerdings aufgelockert und gut wasserdurchlässig sein. Mischen Sie lehmigen Böden etwas Sand bei, um diese aufzulockern. Die Wurzeln vertragen keine Staunässe und dürfen nicht zu tief in der Erde stehen. Der Wurzelballen sollte gerade unter der Bodenoberfläche gepflanzt werden.
 

Pflanzabstand

Wer eine Kirschlorbeerhecke pflanzt, sollte für ein schönes Ergebnis den richtigen Pflanzabstand zwischen den einzelnen Pflanzen einhalten. Der Kirschlorbeer Prunus laurocerasus ‘Etna’ ist ein sehr dichter und relativ breit wachsender Strauch. Daher benötigen Sie von dieser Sorte weniger Sträucher für Ihre Hecke. Für die kleinste Größe werden z.B. vier Pflanzen pro Meter empfohlen.
Wenn Sie in unserer Gärtnerei einen Kirschlorbeer ‘Etna’ kaufen, können Sie mit unserem praktischen Rechner genau ausrechnen, wie viele Pflanzen Sie bestellen müssen für Ihre Hecke. Tragen Sie einfach im rechten Feld ein, wie lang die Hecke werden soll. Der Rechner berechnet dann für Sie, wie viele Pflanzen Sie bestellen müssen.

Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm pflegen

Der Kirschlorbeer ‘Etna’ ist insgesamt eine sehr genügsame und anpassungsfähige Heckenpflanze. Sie ist auch unter widrigen Umständen sehr robust und wächst gut, wenn sie richtig gepflegt wird. Aber auch an die Pflege stellt die Lorbeerkirsche ‘Etna’ recht wenige Ansprüche und ist genügsam. Es genügt vollkommen, wenn Sie folgende Dinge beachten:

Schneiden

Im Vergleich zu anderen Kirschlorbeersorten wächst der Prunus laurocerasus ‘Etna’ relativ langsam. In guten Jahren wächst er bis zu 35 Zentimeter. Wird er nicht geschnitten, wächst er jedoch eher in die Breite als in die Höhe. Wir empfehlen daher zwei Rückschnitte pro Jahr: einmal nach der Blütezeit rund Mittsommer und einmal Ende September. Hierdurch wird vermieden, dass der Strauch dickere Äste ansetzt.

Düngen

An und für sich hat der Kirschlorbeer keinen besonderen Nährstoffbedarf. Sie können Ihre Hecke dennoch zu Beginn des Frühlings zusammen mit dem Rest des Gartens düngen, um das Wachstum zu fördern. Damit die Sträucher besser anwachsen, empfehlen wir, die Pflanzgrube beim Einpflanzen nicht wieder mit der ausgehobenen Erde, sondern mit frischer Blumenerde aufzufüllen.

Gießen

Halten Sie den Boden rund um die Sträucher in den ersten Wochen nach dem Einpflanzen feucht. Die Sträucher sind noch nicht gut verwurzelt und nehmen dann noch nicht so viel Wasser über ihre Wurzeln auf. Sind die Sträucher einmal gut angewachsen, reicht es, bei langanhaltender Trockenheit im Frühling und Sommer zu wässern.

Kaufen Sie Ihre Hecke direkt online bei HeckenpflanzenTotal

Die Heckenpflanzen im Sortiment von HeckenpflanzenTotal stammen direkt aus unserer eigenen Gärtnerei. Mit großer Leidenschaft züchten wir verschiedene Heckenpflanzen, die schön, stark und für jeden Garten geeignet sind. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit einem erfahrenen Transportunternehmen zusammen, um Ihre Bestellung zu Ihnen nach Hause zu liefern. Mit ihrer Erfahrung im Transport von Kirschlorbeer 'Etna' Topf 60-80 cm sorgen sie dafür, dass Ihr Kauf schnell und in ausgezeichnetem Zustand geliefert wird. Wir verpacken die Hecken erst kurz vor dem Versand, um die Belastung für die Sträucher so gering wie möglich zu halten. Wenn Sie Fragen zu unserem Sortiment oder Ihrer Bestellung haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!